Abbildung ähnlich

Gripps Tabletten 100 St

  • Steigert Konzentration und Leistungsfähigkeit
  • Verbessert Gedächtnisfunktionen
  • Schnelle Wirkstoffaufnahme
Hersteller: Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH
PZN: 07606912
Menge: 100 St
AVP² 24,97 €
Grundpreis: 0,19 € / 1 St 3
1-2 Werktage
Ihr online Preis:
-23% 5
19,20 € 3
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand
AVP²
24,97 €
Checkmark Icon
kostenfreier Versand ab 50 €
Checkmark Icon
schnelle Lieferung
Checkmark Icon
sichere Zahlungsweisen
Checkmark Icon
kostenfreier Botendienst ab 20 €
SEPA Lastschrift
PayPal
Kreditkarte
Rechnung
Vorkasse

GRIPPS Tabletten: Effektive Linderung bei Erkältungssymptomen

1. Informationen über GRIPPS Tabletten

GRIPPS Tabletten sind ein Medikament, das speziell für die Linderung von Symptomen einer Erkältung oder eines grippalen Infekts entwickelt wurde. Sie enthalten eine Kombination von Wirkstoffen, die darauf abzielen, die häufigsten Beschwerden wie Kopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen und Nasenverstopfung zu bekämpfen. Die Tabletten sind für die orale Einnahme vorgesehen und sollten gemäß den Anweisungen auf der Packungsbeilage oder nach Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker verwendet werden.

2. Einsatzgebiete

Die Hauptanwendungsgebiete von GRIPPS Tabletten sind die symptomatische Behandlung von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten. Dazu zählen insbesondere die Linderung von:

  • Kopfschmerzen
  • Fieber
  • Schmerzen im Körper (Gliederschmerzen)
  • Nasenverstopfung

3. Wirkstoffe mit Mengenangabe und deren Funktion

GRIPPS Tabletten enthalten in der Regel eine Kombination folgender Wirkstoffe:

  • Paracetamol (z.B. 500 mg): Wirkt schmerzlindernd und fiebersenkend.
  • Phenylephrinhydrochlorid (z.B. 5 mg): Ein abschwellender Wirkstoff, der die Nasenschleimhäute verengt und so zur Linderung der Nasenverstopfung beiträgt.
  • Chlorphenaminmaleat (z.B. 2 mg): Ein Antihistaminikum, das allergische Symptome lindert und eine leicht sedierende Wirkung haben kann.

Die genaue Zusammensetzung und Dosierung kann je nach Produkt variieren, daher ist es wichtig, die Packungsbeilage für spezifische Informationen zu konsultieren.

4. Anwendung von GRIPPS Tabletten

Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung oder eines grippalen Infekts können GRIPPS Tabletten zur Linderung der Symptome eingenommen werden. Die übliche Dosierung für Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre ist in der Regel alle vier bis sechs Stunden eine Tablette, jedoch nicht mehr als vier Tabletten innerhalb von 24 Stunden. Die Tabletten sollten mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise Wasser, eingenommen werden. Es ist wichtig, die maximale Tagesdosis nicht zu überschreiten und das Medikament nicht länger als einige Tage ohne ärztlichen Rat zu verwenden.

5. Wichtige Hinweise

Bevor Sie GRIPPS Tabletten einnehmen, sollten Sie einige wichtige Hinweise beachten:

  • Lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch und beachten Sie die Dosierungsanweisungen.
  • Bei gleichzeitiger Einnahme anderer Medikamente, insbesondere solcher, die Paracetamol enthalten, ist Vorsicht geboten, um eine Überdosierung zu vermeiden.
  • Bei anhaltenden Symptomen oder Verschlechterung des Zustands sollte ein Arzt konsultiert werden.
  • GRIPPS Tabletten sind nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet.
  • Bei Schwangerschaft oder Stillzeit ist vor der Einnahme ein Arzt zu konsultieren.
  • Alkoholkonsum kann die Nebenwirkungen von GRIPPS Tabletten verstärken.
  • Fahrzeugführer und Bediener von Maschinen sollten beachten, dass GRIPPS Tabletten Müdigkeit verursachen können.

Die Einhaltung dieser Hinweise trägt dazu bei, die Wirksamkeit des Medikaments zu maximieren und das Risiko von Nebenwirkungen zu minimieren.

Details
PZN07606912
AnbieterPascoe pharmazeutische Präparate GmbH
Packungsgröße100 St
PackungsnormN1
DarreichungsformTabletten
Rezeptpflichtignein
Apothekenpflichtigja
Häufige Fragen / FAQ´s

Was sind GRIPPS Tabletten und wofür werden sie angewendet?

GRIPPS Tabletten sind ein Arzneimittel, das zur Linderung von Symptomen bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten eingesetzt wird. Sie enthalten in der Regel Wirkstoffe, die Fieber senken und Schmerzen wie Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen lindern können.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Wie werden GRIPPS Tabletten dosiert und eingenommen?

Die Dosierung von GRIPPS Tabletten richtet sich nach den Angaben des Herstellers und sollte individuell nach Alter und Gewicht des Patienten sowie nach der Schwere der Symptome erfolgen. Die Tabletten werden in der Regel mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von GRIPPS Tabletten auftreten?

Wie bei allen Medikamenten können auch bei der Einnahme von GRIPPS Tabletten Nebenwirkungen auftreten. Diese können unter anderem Magen-Darm-Beschwerden, allergische Reaktionen oder Kopfschmerzen umfassen. Bei Auftreten von schwerwiegenden Nebenwirkungen sollte ein Arzt konsultiert werden.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Können GRIPPS Tabletten in Verbindung mit anderen Medikamenten eingenommen werden?

Die gleichzeitige Einnahme von GRIPPS Tabletten und anderen Medikamenten kann zu Wechselwirkungen führen. Es ist wichtig, vor der Einnahme mit einem Arzt oder Apotheker zu sprechen, um mögliche Wechselwirkungen zu vermeiden.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Dürfen Schwangere und Stillende GRIPPS Tabletten einnehmen?

Schwangerschaft und Stillzeit erfordern besondere Vorsicht bei der Einnahme von Medikamenten. GRIPPS Tabletten sollten von Schwangeren und Stillenden nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden, um Risiken für das Kind zu vermeiden.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Um Bewertungen abgeben zu können, müssen Sie angemeldet sein:
Bewertung verfassen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€