Abbildung ähnlich

FENIZOLAN 600 mg Vaginalovula

  • Behandelt vaginale Pilzinfektionen
  • Schnelle Symptomlinderung
  • Einfache Anwendung
Hersteller: Exeltis Germany GmbH
PZN: 04632197
Menge: 1 St
AVP² 9,96 €
Grundpreis: 7,00 € / 1 St 3
1-2 Werktage
Ihr online Preis:
-29% 5
7,00 € 3
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand
AVP²
9,96 €

Packungsgröße

1 St
Checkmark Icon
kostenfreier Versand ab 50 €
Checkmark Icon
schnelle Lieferung
Checkmark Icon
sichere Zahlungsweisen
Checkmark Icon
kostenfreier Botendienst ab 20 €
SEPA Lastschrift
PayPal
Kreditkarte
Rechnung
Vorkasse

Behandlung von Vaginalinfektionen mit FENIZOLAN 600 mg Vaginalovula

1. Informationen über FENIZOLAN 600 mg Vaginalovula

FENIZOLAN 600 mg Vaginalovula ist ein Arzneimittel, das speziell für die Behandlung von vaginalen Infektionen entwickelt wurde. Es handelt sich um ovale, feste Zäpfchen, die in die Vagina eingeführt werden, wo sie sich auflösen und den Wirkstoff lokal freisetzen. Diese Darreichungsform gewährleistet eine hohe Konzentration des Wirkstoffs direkt am Ort der Infektion, was eine effektive Behandlung ermöglicht und systemische Nebenwirkungen minimiert.

2. Einsatzgebiete

FENIZOLAN Vaginalovula werden zur Behandlung von vaginalen Pilzinfektionen (vaginale Candidiasis) eingesetzt. Diese Infektionen werden meist durch den Hefepilz Candida albicans verursacht, können aber auch durch andere Candida-Arten hervorgerufen werden. Die Symptome einer solchen Infektion können Juckreiz, Brennen, Rötungen und ein weißlicher Ausfluss sein. FENIZOLAN ist für die Anwendung bei erwachsenen Frauen und Frauen im gebärfähigen Alter vorgesehen.

3. Wirkstoffe mit Mengenangabe und deren Funktion

Der Hauptwirkstoff in FENIZOLAN 600 mg Vaginalovula ist ein Antimykotikum, dessen genaue chemische Bezeichnung und Menge je nach Hersteller und Produkt variieren kann. Die Menge von 600 mg bezieht sich auf die Gesamtmenge des Wirkstoffs pro Vaginalovulum. Dieser Wirkstoff wirkt fungizid, das heißt, er tötet Pilze ab, indem er die Zellmembran der Pilzzellen stört und somit deren Wachstum und Vermehrung hemmt. Die hohe Dosierung ermöglicht oft eine einmalige Anwendung, was die Compliance der Patientinnen verbessert.

4. Anwendung

Die Anwendung von FENIZOLAN Vaginalovula ist einfach und kann von den Betroffenen selbst durchgeführt werden. Vor der Anwendung sollte die Hygiene der Hände und des Intimbereichs sichergestellt sein. Das Vaginalovulum wird vorzugsweise abends vor dem Schlafengehen tief in die Vagina eingeführt, um eine optimale Wirkstoffverteilung zu gewährleisten und den Heilungsprozess während der Nacht zu unterstützen. Die Anwendung erfolgt in der Regel einmalig, da die hohe Dosierung des Wirkstoffs eine einmalige Behandlung ermöglicht. Es ist wichtig, die Anweisungen des Beipackzettels genau zu befolgen und bei Unsicherheiten oder anhaltenden Beschwerden einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren.

5. Wichtige Hinweise

Bevor FENIZOLAN Vaginalovula angewendet werden, sollte eine korrekte Diagnose durch einen Arzt erfolgen, um sicherzustellen, dass die Symptome durch eine Pilzinfektion verursacht werden. Während der Anwendung sollten keine Tampons, Vaginalduschen oder andere vaginale Produkte verwendet werden, da diese die Wirksamkeit des Medikaments beeinträchtigen können. Die Anwendung während der Menstruation sollte vermieden werden. Bei Schwangerschaft oder Stillzeit ist vor der Anwendung ein Arzt zu konsultieren. Bei Auftreten von Nebenwirkungen oder allergischen Reaktionen ist die Anwendung sofort zu beenden und ein Arzt aufzusuchen.

Details
PZN04632197
AnbieterExeltis Germany GmbH
Packungsgröße1 St
PackungsnormN1
DarreichungsformVaginalovula
ProduktnameFenizolan 600mg Vaginalovulum
Monopräparatja
WirksubstanzFenticonazol nitrat
Rezeptpflichtignein
Apothekenpflichtigja
Häufige Fragen / FAQ´s

Was ist Fenizolan 600 mg Vaginalovula und wofür wird es angewendet?

Fenizolan 600 mg Vaginalovula ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen der Scheide, insbesondere durch Hefepilze wie Candida. Es enthält den Wirkstoff Fenticonazol, der antifungale Eigenschaften besitzt und die Pilzzellen abtötet oder deren Wachstum hemmt.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Wie wird Fenizolan 600 mg Vaginalovula richtig angewendet?

Fenizolan Vaginalovula sollte gemäß der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers verwendet werden. In der Regel wird das Vaginalovulum tief in die Scheide eingeführt, vorzugsweise vor dem Schlafengehen, um eine optimale Wirkung über Nacht zu erzielen. Die genaue Anwendungsdauer richtet sich nach der Schwere der Infektion und sollte mit einem Fachmann besprochen werden.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Fenizolan 600 mg Vaginalovula auftreten?

Wie alle Arzneimittel kann auch Fenizolan 600 mg Vaginalovula Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören lokale Reizungen, Brennen, Juckreiz oder Rötungen im Bereich der Scheide. Sollten Sie starke oder anhaltende Nebenwirkungen bemerken, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Wie lange dauert die Behandlung mit Fenizolan 600 mg Vaginalovula?

Die Dauer der Behandlung mit Fenizolan Vaginalovula hängt von der Schwere der Pilzinfektion ab. Oftmals ist eine einmalige Anwendung ausreichend. Es ist jedoch wichtig, die Anweisungen Ihres Arztes oder Apothekers zu befolgen und die Behandlung nicht eigenmächtig abzubrechen, auch wenn die Symptome bereits abgeklungen sind.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Kann Fenizolan 600 mg Vaginalovula während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwendet werden?

Die Anwendung von Fenizolan während der Schwangerschaft oder Stillzeit sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen. Obwohl es keine Hinweise auf schädliche Wirkungen gibt, ist Vorsicht geboten, da die Sicherheit des Präparats für Schwangere oder stillende Mütter nicht abschließend geklärt ist.

Bitte lesen Sie vor der Einnahme/Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Führen Sie das Arzneimittel in die Scheide ein.

Dauer der Anwendung?
Das Arzneimittel wird einmalig angewendet. Die Behandlung kann, falls erforderlich, nach 3 Tagen wiederholt werden.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Dosierung
Als einmalige Gabe:
Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene1 Vaginalovulum1 Vaginalovulumvor dem Schlafengehen
Beim erstmaligen Auftreten der Beschwerden (Ausfluß, Juckreiz etc.) und bei mehr als 3-maliger Wiederholung pro Jahr sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
Während und bis 2 Tage nach der Behandlung sollte nur mit latexfreien Kondomen geschützter Geschlechtsverkehr stattfinden.
Anwendungsgebiete
Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.
- Pilzinfektionen der Scheide
Wirkungsweise
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff greift in den Stoffwechsel der Pilze ein, es kommt zu vielen Schäden in der Struktur der Pilze. So wird z.B. die äußere Hülle, die sog. Zellmembran der Pilze in ihrem Aufbau verändert. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder sie sterben durch zusätzliche Schädigungen des Zellinneren direkt ab.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 Kapsel
600 mg Fenticonazol nitrat
527,07 mg Fenticonazol
1 mg Natrium-4-ethoxycarbonylphenolat
0,5 mg Natrium-4-propoxycarbonylphenolat
+ Paraffin, dünnflüssiges
+ Vaselin, weißes
+ Phospholipide (Sojabohne)
+ Gelatine
+ Glycerol
+ Titandioxid
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Allergische Reaktion

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 16 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Leichtes Brennen auf der Haut

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Hinweise
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Pilzmittel (z.B. Clotrimazol)!
- Parabene (Konservierungsstoffe z.B. E 214 - E 219) können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit zeitlicher Verzögerung, hervorrufen.
- Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse und Soja.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
Um Bewertungen abgeben zu können, müssen Sie angemeldet sein:
Bewertung verfassen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zurück