Abbildung ähnlich

ANTIHYDRAL Salbe

  • Mindert Schweißproduktion effektiv
  • Verbessert Griffstärke bei Sport
  • Hilft gegen Hyperhidrose
Hersteller: ROBUGEN GmbH & Co.KG
PZN: 00052729
Menge: 70 g
AVP² 11,40 €
Grundpreis: 114,29 € / 1 kg 3
1-2 Werktage
Ihr online Preis:
-29% 5
8,00 € 3
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand
AVP²
11,40 €
Checkmark Icon
kostenfreier Versand ab 50 €
Checkmark Icon
schnelle Lieferung
Checkmark Icon
sichere Zahlungsweisen
Checkmark Icon
kostenfreier Botendienst ab 20 €
SEPA Lastschrift
PayPal
Kreditkarte
Rechnung
Vorkasse

Effektive Behandlung übermäßiger Schweißbildung mit ANTIHYDRAL Salbe

1. Informationen über ANTIHYDRAL Salbe

ANTIHYDRAL Salbe ist ein topisches Präparat, das speziell zur Reduktion von übermäßiger Schweißproduktion entwickelt wurde. Es wird häufig von Personen verwendet, die an Hyperhidrose leiden, einer Erkrankung, die durch übermäßiges Schwitzen gekennzeichnet ist. Die Salbe wird lokal auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen und bildet eine Schutzschicht, die die Schweißabsonderung temporär vermindert. Dies kann zu einer deutlichen Erleichterung im Alltag und einer Verbesserung der Lebensqualität führen.

2. Beschreibung der zu behandelnden Beschwerden

Hyperhidrose ist eine Störung, bei der es zu einer übermäßigen Schweißproduktion kommt, die weit über das normale Maß zur Thermoregulation des Körpers hinausgeht. Betroffene können unter nassen Handflächen, Fußsohlen, Achselhöhlen oder anderen Körperregionen leiden. Dies kann nicht nur unangenehm sein, sondern auch soziale und berufliche Einschränkungen mit sich bringen. Die übermäßige Feuchtigkeit kann zudem zu Hautirritationen, Infektionen und unangenehmen Gerüchen führen.

3. Wirkstoffe mit Mengenangabe und deren Funktion

Der Hauptwirkstoff in ANTIHYDRAL Salbe ist Methenamin (auch als Hexamethylentetramin bekannt) in einer Konzentration von 13,3%. Methenamin wirkt adstringierend und antiperspirant. Es reagiert mit dem Schweiß und den Säuren der Haut, um eine unlösliche Verbindung zu bilden, die die Schweißdrüsen temporär blockiert und so die Schweißproduktion reduziert. Diese Wirkung kann für mehrere Stunden anhalten und bietet somit langanhaltenden Schutz vor übermäßiger Schweißbildung.

4. Anwendung von ANTIHYDRAL Salbe

Die Anwendung von ANTIHYDRAL Salbe sollte gezielt auf die betroffenen Hautbereiche erfolgen. Vor der Anwendung ist es wichtig, die Haut gründlich zu reinigen und zu trocknen. Anschließend wird eine dünne Schicht der Salbe aufgetragen. Die Häufigkeit der Anwendung hängt von der individuellen Schweißproduktion ab und sollte angepasst werden, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Es wird empfohlen, die Salbe vorzugsweise abends aufzutragen, da die Schweißdrüsen in der Nacht weniger aktiv sind und die Salbe somit effektiver wirken kann.

5. Wichtige Hinweise

Beim Gebrauch von ANTIHYDRAL Salbe sollten einige wichtige Hinweise beachtet werden. Die Salbe ist nur für die äußerliche Anwendung bestimmt und sollte nicht auf offenen Wunden oder gereizter Haut angewendet werden. Kontakt mit Augen und Schleimhäuten ist zu vermeiden. Bei Auftreten von Hautirritationen oder allergischen Reaktionen sollte die Anwendung abgebrochen und gegebenenfalls ein Arzt konsultiert werden. Die Anwendung bei Kindern sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen. Da die Salbe eine starke Wirkung hat, ist es wichtig, die Anwendungshinweise sorgfältig zu befolgen und die Salbe nicht übermäßig zu verwenden.

Details
PZN00052729
AnbieterROBUGEN GmbH & Co.KG
Packungsgröße70 g
PackungsnormN1
DarreichungsformSalbe
Rezeptpflichtignein
Apothekenpflichtigja
Häufige Fragen / FAQ´s

Was ist ANTIHYDRAL Salbe und wofür wird sie angewendet?

ANTIHIDRAL Salbe ist ein Antitranspirant, das zur Behandlung von übermäßigem Schwitzen, insbesondere an Händen, Füßen und unter den Achseln, verwendet wird. Es enthält den Wirkstoff Methenamin, der die Schweißdrüsen vorübergehend verengt und so die Schweißproduktion reduziert.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Wie wird ANTIHYDRAL Salbe richtig angewendet?

ANTIHIDRAL Salbe sollte dünn auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen und leicht einmassiert werden. Die Anwendung erfolgt in der Regel abends vor dem Schlafengehen, damit die Salbe über Nacht einwirken kann. Am nächsten Morgen sollten die behandelten Stellen gründlich gereinigt werden.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von ANTIHYDRAL Salbe auftreten?

Mögliche Nebenwirkungen von ANTIHYDRAL Salbe können Hautreizungen, Rötungen und in seltenen Fällen auch Hautrisse sein. Bei Auftreten von starken Reaktionen sollte die Anwendung beendet und ein Arzt konsultiert werden.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Wie oft darf ANTIHYDRAL Salbe angewendet werden?

Die Häufigkeit der Anwendung von ANTIHYDRAL Salbe hängt von der individuellen Schweißproduktion ab. Zu Beginn kann eine tägliche Anwendung sinnvoll sein, bis sich die Schweißbildung normalisiert hat. Danach kann die Anwendungshäufigkeit reduziert werden. Die genaue Dosierung sollte jedoch immer in Absprache mit einem Arzt oder Apotheker erfolgen.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Kann ANTIHYDRAL Salbe auch bei Kindern angewendet werden?

ANTIHIDRAL Salbe ist für die Anwendung bei Erwachsenen konzipiert. Die Anwendung bei Kindern sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen, da Kinder eine empfindlichere Haut haben und die Wirkstoffkonzentration für sie zu hoch sein könnte.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage.

Beantwortet durch das Experten-Team von pharmaphant.de - apotheke, so individuell wie ich.

Um Bewertungen abgeben zu können, müssen Sie angemeldet sein:
Bewertung verfassen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zurück