Diabetische Neuropathien

Diabetes

Diabetische Neuropathien sind eine häufige Komplikation bei Diabetespatienten, die das Nervensystem beeinflussen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten von diabetischen Neuropathien und erhalten wertvolle Tipps zur Vorbeugung.

Diabetes mellitus, eine weit verbreitete Stoffwechselerkrankung, kann auf lange Sicht zu verschiedenen Komplikationen führen. Eine der häufigsten Folgeerkrankungen ist die diabetische Neuropathie, bei der es zu einer Schädigung der Nerven kommt. Diese Nervenschäden können zu Schmerzen, Taubheitsgefühlen und Funktionsstörungen in verschiedenen Körperteilen führen.

Die Hauptursache für diabetische Neuropathien ist ein langanhaltend erhöhter Blutzuckerspiegel, der die Nerven schädigt und ihre Funktion beeinträchtigt. Weitere Risikofaktoren sind hoher Blutdruck, Fettstoffwechselstörungen, Rauchen und Alkoholkonsum.

Diabetische Neuropathien können in vier Haupttypen unterteilt werden: periphere, autonome, proximale und fokale Neuropathie. Die periphere Neuropathie ist die häufigste Form und betrifft meist Füße und Beine, kann aber auch Hände und Arme beeinflussen. Autonome Neuropathie betrifft das autonome Nervensystem und kann Organe und Körperfunktionen wie Verdauung, Herzfrequenz und Blutdruck beeinträchtigen. Proximale Neuropathie ist gekennzeichnet durch Schmerzen und Schwäche in den Hüften, Oberschenkeln oder Gesäßmuskeln. Fokale Neuropathie verursacht plötzliche Schmerzen oder Schwäche in einzelnen Nerven.

Die Symptome von diabetischen Neuropathien können von leichten bis zu schweren Beschwerden reichen. Dazu gehören Taubheit, Kribbeln, Schmerzen, Schwäche, Empfindungsstörungen und Koordinationsprobleme. In einigen Fällen kann die diabetische Neuropathie zu schwerwiegenden Komplikationen wie Infektionen, Geschwüren oder sogar Amputationen führen.

Die Behandlung von diabetischen Neuropathien konzentriert sich vor allem auf die Kontrolle des Blutzuckerspiegels, um eine weitere Schädigung der Nerven zu verhindern. Medikamente zur Schmerzlinderung, Physiotherapie und ergänzende Therapieansätze wie Akupunktur oder Elektrostimulation können ebenfalls hilfreich sein. In einigen Fällen kann der Einsatz von Antidepressiva oder Antikonvulsiva zur Behandlung von neuropathischen Schmerzen notwendig sein.

Um diabetische Neuropathien vorzubeugen, ist es wichtig, den Blutzuckerspiegel, Blutdruck und Cholesterinwerte im optimalen Bereich zu halten. Eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und das Vermeiden von Risikofaktoren wie Rauchen und übermäßigem Alkoholkonsum tragen wesentlich zur Prävention bei. Regelmäßige Fußpflege und das Tragen von angemessenem Schuhwerk sind ebenfalls wichtige Aspekte der Vorbeugung.

Die diabetische Neuropathie eine ernstzunehmende Komplikation bei Diabetes, die das Leben der Betroffenen erheblich beeinträchtigen kann. Durch ein besseres Verständnis der Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten können Patienten und ihre Angehörigen effektive Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen dieser Erkrankung zu minimieren und ihre Lebensqualität zu verbessern. Die frühzeitige Erkennung und Kontrolle von Diabetes und seinen Folgeerkrankungen ist entscheidend für den langfristigen Erfolg und die Vermeidung von diabetischen Neuropathien.

MANUKA HEALTH Wundheilhonig Tube
-4% 5
1-2 Werktage

MANUKA HEALTH Wundheilhonig Tube

  • Antibakterielle Eigenschaften
  • Fördert schnellere Wundheilung
  • Reduziert Entzündungen natürlich
von Hager Pharma GmbH
30 g
PZN 16586456
16,15 € 3
538,33 € | 1 kg 3
Details & Pflichtangaben
RESTAXIL flüssig
-5% 5
1-2 Werktage

RESTAXIL flüssig

  • Schnelle Schmerzlinderung
  • Einfache orale Einnahme
  • Keine bekannten Nebenwirkungen
von PharmaSGP GmbH
30 ml
PZN 12895108
27,45 € 3
UVP¹ 28,99 €
915,00 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
Vitamin B1 Injektopas 100 mg Injektionslösung 20 ml
-29% 5
1-2 Werktage

Vitamin B1 Injektopas 100 mg Injektionslösung 20 ml

  • Schnelle Wirkstoffaufnahme möglich
  • Umgeht Magen-Darm-Problematik
  • Gezielte Behandlung von Mangelzuständen
von Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH
10X2 ml | Ampullen
PZN 03262456
8,60 € 3
AVP² 12,22 €
430,00 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
NERVIXEN Tabletten
-10% 5
1-2 Werktage

NERVIXEN Tabletten

  • Schnelle Schmerzlinderung
  • Einfache Einnahme
  • Wenige Nebenwirkungen
von Perrigo Deutschland GmbH
60 St
PZN 17585677
56,50 € 3
UVP¹ 63,25 €
0,94 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
NEUROLOGES concept Kapseln
-18% 5
1-2 Werktage

NEUROLOGES concept Kapseln

  • Fördert kognitive Funktionen
  • Unterstützt Gedächtnis und Konzentration
  • Enthält wichtige Nährstoffe
von Dr. Loges + Co. GmbH
60 St
PZN 17308127
39,00 € 3
UVP¹ 47,95 €
0,65 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
KELTICAN forte Kapseln
-15% 5
1-2 Werktage

KELTICAN forte Kapseln

  • Fördert Nervenregeneration
  • Reduziert neuropathische Schmerzen
  • Verbessert neurologische Funktionen
von Trommsdorff GmbH & Co. KG
2X80 St
PZN 16866753
133,05 € 3
UVP¹ 157,90 €
0,83 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
DORISOL Tabletten
-5% 5
1-2 Werktage

DORISOL Tabletten

von PharmaSGP GmbH
60 St
PZN 16792925
35,95 € 3
UVP¹ 37,99 €
0,60 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
1-2 Werktage

ONLIFE Creme

  • Feuchtigkeitsspendend für trockene Haut
  • Verbessert Hautelastizität und -struktur
  • Enthält natürliche Inhaltsstoffe
von AGAIN LIFE ITALIA SRL
50 ml
PZN 16203515
41,15 € 3
823,00 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
RESTAXIL UMP B-Komplex Kapseln
-7% 5
1-2 Werktage

RESTAXIL UMP B-Komplex Kapseln

  • Unterstützt Nervensystem und Psyche
  • Fördert Energiestoffwechsel
  • Reduziert Müdigkeit, Erschöpfung
von PharmaSGP GmbH
60 St
PZN 16198926
40,50 € 3
UVP¹ 43,99 €
0,68 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
Centrovision Lutein 15 mg Kapseln 90 St
-23% 5
1-2 Werktage

Centrovision Lutein 15 mg Kapseln 90 St

  • Unterstützt die Augengesundheit
  • Enthält antioxidative Carotinoide
  • Verbessert die Makulapigmentdichte
von OmniVision GmbH
90 St
PZN 15401302
34,20 € 3
UVP¹ 44,99 €
0,38 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
NEURO-ORTHIM Kapseln
-17% 5
1-2 Werktage

NEURO-ORTHIM Kapseln

  • Unterstützt Nervenfunktionen
  • Fördert geistige Leistungsfähigkeit
  • Enthält wichtige B-Vitamine
von Orthim GmbH & Co. KG
40 St
PZN 15383277
28,90 € 3
UVP¹ 35,20 €
0,72 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
KELTICAN forte Kapseln
-15% 5
1-2 Werktage

KELTICAN forte Kapseln

  • Nervenregeneration unterstützen
  • Schnelle Wirkstoffaufnahme möglich
  • Mikronährstoffe für Nervengesundheit
von Trommsdorff GmbH & Co. KG
80 St
PZN 14352754
66,55 € 3
UVP¹ 78,95 €
0,83 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
GABA 500 mg Kapseln
-25% 5
1-2 Werktage

GABA 500 mg Kapseln

  • Beruhigende Wirkung auf Nervensystem
  • Verbessert Schlafqualität
  • Reduziert Stresssymptome
von Supplementa GmbH
60 St
PZN 14288803
18,35 € 3
UVP¹ 24,50 €
0,31 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
NATURAFIT Vitamin B1 100 mg Kapseln
-17% 5
1-2 Werktage

NATURAFIT Vitamin B1 100 mg Kapseln

  • Unterstützt Nervensystemfunktion
  • Energiegewinnung aus Kohlenhydraten
  • Vegan, glutenfrei, laktosefrei
von NaturaFit GmbH
90 St
PZN 12516393
23,85 € 3
UVP¹ 28,95 €
0,26 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
DOLOCTAN forte Kapseln
-23% 5
1-2 Werktage

DOLOCTAN forte Kapseln

  • Unterstützt Muskelaufbau
  • Fördert Regeneration
  • Enthält wichtige Aminosäuren
von doloctan GmbH
160 St
PZN 11665949
53,70 € 3
UVP¹ 69,95 €
0,34 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
DOLOCTAN forte Kapseln
-23% 5
1-2 Werktage

DOLOCTAN forte Kapseln

  • Unterstützt Muskelaufbau und -regeneration
  • Reduziert Muskelkater und Ermüdung
  • Enthält wichtige Aminosäuren
von doloctan GmbH
40 St
PZN 11235580
19,15 € 3
UVP¹ 24,95 €
0,48 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
RESTAXIL flüssig
-5% 5
1-2 Werktage

RESTAXIL flüssig

  • Schnelle Schmerzlinderung
  • Einfache orale Einnahme
  • Keine bekannten Nebenwirkungen
von PharmaSGP GmbH
50 ml
PZN 11222324
42,60 € 3
UVP¹ 44,99 €
852,00 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
RESTAXIL Komplex 26 Pulver
-7% 5
1-2 Werktage

RESTAXIL Komplex 26 Pulver

  • Einfache orale Einnahme
  • Keine bekannten Nebenwirkungen
  • Schnelle Resorption möglich
von PharmaSGP GmbH
30 St
PZN 11024363
53,40 € 3
UVP¹ 57,99 €
1,78 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
DOLOCTAN forte Kapseln
-23% 5
1-2 Werktage

DOLOCTAN forte Kapseln

  • Unterstützt Muskelaufbau und -regeneration
  • Reduziert Muskelkater und Ermüdung
  • Enthält wichtige Aminosäuren
von doloctan GmbH
80 St
PZN 10217249
30,65 € 3
UVP¹ 39,95 €
0,38 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
Alpha-Lipogamma 600 mg Filmtabletten 60 St
-16% 5
1-2 Werktage

Alpha-Lipogamma 600 mg Filmtabletten 60 St

  • Antioxidative Wirkung
  • Energiestoffwechsel Unterstützung
  • Neuropathie-Behandlung
von Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
60 St | Filmtabletten
PZN 10109123
44,20 € 3
AVP² 52,99 €
0,74 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
ALPHA-LIPOGAMMA 600 mg Filmtabletten
-23% 5
1-2 Werktage

ALPHA-LIPOGAMMA 600 mg Filmtabletten

  • Antioxidative Wirkung
  • Energiestoffwechsel Unterstützung
  • Neuropathie-Behandlung
von Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
30 St | Filmtabletten
PZN 10109100
23,85 € 3
AVP² 31,00 €
0,80 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
Vitamin B1 Kapseln 90 St
-17% 5
1-2 Werktage

Vitamin B1 Kapseln 90 St

  • Energiegewinnung aus Kohlenhydraten
  • Nervensystem Unterstützung
  • Herzgesundheit Verbesserung
von 11 A Nutritheke GmbH
90 St
PZN 10097897
18,10 € 3
UVP¹ 21,95 €
0,20 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
THIOCTACID 600 HR Filmtabletten
-15% 5
1-2 Werktage

THIOCTACID 600 HR Filmtabletten

  • Antioxidative Wirkung
  • Neuropathische Schmerzlinderung
  • Verbesserte Insulinsensitivität
von Viatris Healthcare GmbH
100 St | Filmtabletten
PZN 08591294
84,60 € 3
AVP² 99,97 €
0,85 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben
THIOCTACID 600 HR Filmtabletten
-19% 5
1-2 Werktage

THIOCTACID 600 HR Filmtabletten

  • Antioxidative Wirkung
  • Neuropathische Schmerzlinderung
  • Verbessert Glukosestoffwechsel
von Viatris Healthcare GmbH
30 St | Filmtabletten
PZN 08591271
29,70 € 3
AVP² 36,97 €
0,99 € | 1 St 3
Details & Pflichtangaben

Diabetische Neuropathie ist eine häufige und potenziell ernste Komplikation bei Menschen mit Diabetes, die durch Nervenschäden gekennzeichnet ist. Erfahren Sie, wie hohe Blutzuckerwerte über längere Zeit Nervenschäden verursachen können und welche Faktoren das Risiko erhöhen. Entdecken Sie die verschiedenen Arten der diabetischen Neuropathie, die sich in Symptomen wie Taubheitsgefühl, Kribbeln, Schmerzen und Schwäche äußern können.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zurück