Fusspflege

Fuss und Hautpflege

Fußpflege bei Diabetes: Wichtige Tipps und Empfehlungen

Diabetes ist eine chronische Stoffwechselkrankheit, die sich auf verschiedene Organe und Systeme des Körpers auswirken kann. Eine der häufigsten Folgeerkrankungen von Diabetes ist die Neuropathie, eine Schädigung der Nerven, die verschiedene Körperteile wie die Füße betrifft. Diese Schädigung kann dazu führen, dass die Empfindlichkeit der Füße reduziert wird, was zu Verletzungen, Wunden und Infektionen führen kann. Daher ist es wichtig, dass Menschen mit Diabetes besonders auf die Fußpflege achten.

  1. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Füße

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Füße täglich auf Verletzungen, Rötungen, Schwellungen oder Blasen überprüfen. Wenn Sie aufgrund der Neuropathie Schmerzen oder Empfindlichkeitsverlust haben, bitten Sie eine Person in Ihrem Umfeld oder einen medizinischen Fachmann um Hilfe.

  1. Waschen Sie Ihre Füße regelmäßig

Waschen Sie Ihre Füße täglich mit warmem Wasser und milder Seife. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Füße gründlich abtrocknen, insbesondere zwischen den Zehen. Vermeiden Sie heißes Wasser und scharfe Reinigungsmittel, da dies die Haut austrocknen und reizen kann.

  1. Schneiden Sie Ihre Nägel richtig

Schneiden Sie Ihre Nägel gerade und nicht zu kurz. Vermeiden Sie es, die Ecken der Nägel zu schneiden, da dies zu eingewachsenen Nägeln führen kann. Verwenden Sie eine Nagelfeile, um die Nägel zu glätten. Wenn Sie Probleme beim Schneiden Ihrer Nägel haben, suchen Sie Hilfe bei einem Podologen.

  1. Tragen Sie bequeme Schuhe

Wählen Sie Schuhe, die bequem und gut passen. Achten Sie darauf, dass die Schuhe genügend Platz für Ihre Zehen bieten und keine Druckstellen verursachen. Vermeiden Sie enge Schuhe, High Heels oder Schuhe mit hohen Absätzen. Tragen Sie keine offenen Schuhe oder Flip-Flops, da diese Ihre Füße nicht ausreichend schützen.

  1. Feuchtigkeitsspendende Cremes verwenden

Verwenden Sie eine feuchtigkeitsspendende Creme, um Ihre Füße geschmeidig und hydratisiert zu halten. Vermeiden Sie es, Cremes zwischen den Zehen aufzutragen, da dies die Haut aufweichen und Infektionen begünstigen kann.

  1. Regelmäßige Fußpflege bei einem Podologen

Lassen Sie Ihre Füße regelmäßig von einem Podologen überprüfen und pflegen. Ein Podologe kann Ihnen helfen, Probleme frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, bevor sie sich verschlimmern. Wenn Sie Diabetes haben, sollten Sie mindestens einmal im Jahr einen Podologen aufsuchen.

1-2 Werktage

ALLPRESAN diabetic Inten.+Repair m.Urea Schaum-Cr.

  • Intensive Pflege für Diabetiker
  • Repariert und schützt Hautbarriere
  • Enthält feuchtigkeitsspendendes Harnstoff
von Neubourg Skin Care GmbH
200 ml
PZN 18105194
17,10 € 3
85,50 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
ALLPRESAN diabetic Myco+Repair Schaum-Creme
-5% 5
1-2 Werktage

ALLPRESAN diabetic Myco+Repair Schaum-Creme

  • Schnelle Wirkung gegen Pilzinfektionen
  • Fördert natürliche Hautbarriere-Regeneration
  • Optimale Feuchtigkeitsversorgung
von Neubourg Skin Care GmbH
75 ml
PZN 17557534
12,30 € 3
UVP¹ 12,95 €
164,00 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
EUCERIN UreaRepair PLUS Fußcreme 10%
-15% 5
1-2 Werktage

EUCERIN UreaRepair PLUS Fußcreme 10%

  • Intensive Feuchtigkeit, reduziert Trockenheit
  • Sofortige Linderung von Juckreiz
  • Stärkt Hautbarriere, schützt Füße
von Beiersdorf AG Eucerin
100 ml
PZN 11678047
12,95 € 3
UVP¹ 15,25 €
129,50 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
AKILDIA Fuß Schutzcreme für Diabetiker
-30% 5
1-2 Werktage

AKILDIA Fuß Schutzcreme für Diabetiker

  • Fördert Hautregeneration
  • Beugt Infektionen vor
  • Verbessert Hautfeuchtigkeit
von LABOSEPT GmbH Cosmetica
75 ml
PZN 09751498
7,90 € 3
UVP¹ 11,30 €
105,33 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
ALLPRESAN diabetic Fuß Intensiv Schaum
-1% 5
1-2 Werktage

ALLPRESAN diabetic Fuß Intensiv Schaum

  • Schnelle Feuchtigkeitsversorgung der Haut
  • Fördert Wundheilung, reduziert Rötungen
  • Atmungsaktiv, nicht fettend, leicht
von Neubourg Skin Care GmbH
125 ml
PZN 06734536
14,20 € 3
113,60 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
1-2 Werktage

ALLPRESAN diabetic Fuß Intensiv Schaum

  • Schnelle Feuchtigkeitsversorgung der Haut
  • Reduziert Hauttrockenheit und Risse
  • Optimale Pflege für Diabetiker
von Neubourg Skin Care GmbH
200 ml
PZN 06445424
17,10 € 3
85,50 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
ALLGÄUER LATSCHENK. 10% Urea Fußcreme
-17% 5
1-2 Werktage

ALLGÄUER LATSCHENK. 10% Urea Fußcreme

  • Feuchtigkeitsspendend durch 10% Urea
  • Pflegt und beruhigt Füße
  • Verbessert Hautelastizität
von Dr. Theiss Naturwaren GmbH
100 ml
PZN 06064828
9,65 € 3
UVP¹ 11,70 €
96,50 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
EUBOS TROCKENE Haut Urea 10% Fußcreme
-6% 5
1-2 Werktage

EUBOS TROCKENE Haut Urea 10% Fußcreme

  • Intensive Feuchtigkeitsversorgung
  • Reduziert Schrundenbildung
  • Regeneriert Hautbarriere
von Dr. Hobein (Nachf.) GmbH
100 ml
PZN 03447871
10,05 € 3
UVP¹ 10,80 €
100,50 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben
GEHWOL MED Lipidro Creme
-28% 5
1-2 Werktage

GEHWOL MED Lipidro Creme

  • Feuchtigkeitsspendend für trockene Haut
  • Stärkt Hautbarriere
  • Verhindert Hautverhärtungen
von Eduard Gerlach GmbH
75 ml
PZN 01998207
6,50 € 3
UVP¹ 9,05 €
86,67 € | 1 l 3
Details & Pflichtangaben

Die Fußpflege ist ein wichtiger Teil der Selbstversorgung bei Diabetes. Durch regelmäßige Kontrolle und Pflege können Sie Ihre Füße gesund und schmerzfrei halten. Vergessen Sie nicht, dass eine gute Fußpflege auch Ihre Mobilität und Lebensqualität verbessert.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zurück