STERILLIUM Classic Pure Lösung

  • Breites Wirkungsspektrum
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • Schnelle und effektive Anwendung
Hersteller: PAUL HARTMANN AG
PZN: 04817436
Menge: 100 ml
UVP¹ 4,25 €
Grundpreis: 35,50 € / 1 l 3
Lieferzeit:

1-2 Werktage
Ihr online Preis:
-16% 5
3,55 € 3
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand
5 l
78,70 € 4

UVP 92,20 € 2

-14% 5

100 ml
3,55 € 4

UVP 4,25 € 2

-16% 5

500 ml
9,65 € 4

UVP 12,80 € 2

-24% 5

1000 ml
17,10 € 4

UVP 19,95 € 2

-14% 5

Checkmark Icon
kostenfreier Versand ab 50 €
Checkmark Icon
schnelle Lieferung
Checkmark Icon
sichere Zahlungsweisen
Checkmark Icon
kostenfreier Botendienst ab 20 €

Effektive Händedesinfektion mit STERILLIUM Classic Pure Lösung

1. Informationen über STERILLIUM Classic Pure Lösung

STERILLIUM Classic Pure Lösung ist ein hochwirksames Händedesinfektionsmittel, das für die hygienische und chirurgische Händedesinfektion verwendet wird. Es ist speziell für den Einsatz in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeheimen konzipiert, wird aber auch im privaten Bereich zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten eingesetzt. Die Lösung zeichnet sich durch ihre gute Hautverträglichkeit und breite Wirksamkeit gegen Bakterien, Pilze und viele Viren aus. Sie ist farbstoff- und parfümfrei, was das Risiko von Hautirritationen und allergischen Reaktionen minimiert.

2. Beschreibung der zu behandelnden Beschwerden

Die STERILLIUM Classic Pure Lösung wird zur Prävention und Kontrolle von Infektionskrankheiten eingesetzt, indem sie die Übertragung von Krankheitserregern über die Hände verhindert. Sie ist wirksam bei der Reduzierung der Keimlast auf den Händen, was besonders wichtig ist, um die Ausbreitung von Krankenhauskeimen, respiratorischen Infektionen und anderen durch Kontakt übertragbaren Krankheiten zu verhindern.

3. Wirkstoffe mit Mengenangabe und deren Funktion

Die Lösung enthält folgende Wirkstoffe:

  • Propan-2-ol (Isopropanol) - ca. 45,0 g pro 100 g Lösung: Wirkt schnell und umfassend gegen Bakterien, Pilze und bestimmte Viren.
  • Propan-1-ol (N-Propanol) - ca. 30,0 g pro 100 g Lösung: Ergänzt die desinfizierende Wirkung von Isopropanol und verlängert die Wirkdauer.
  • Mecetroniumetilsulfat (MES) - ca. 0,2 g pro 100 g Lösung: Besitzt zusätzliche antimikrobielle Eigenschaften und wirkt pflegend auf die Haut.

Diese Kombination von Wirkstoffen sorgt für eine schnelle und langanhaltende Desinfektionswirkung, die ein breites Spektrum an Mikroorganismen abdeckt.

4. Anwendung von STERILLIUM Classic Pure Lösung

Die Anwendung der STERILLIUM Classic Pure Lösung ist einfach und effektiv. Vor der Anwendung sollten Schmuck und Uhren von den Händen entfernt werden. Eine ausreichende Menge der Lösung wird in die trockenen Hände gegeben und gründlich über einen Zeitraum von mindestens 30 Sekunden verrieben, wobei besonderes Augenmerk auf die Fingerzwischenräume, Nagelfalze und Daumen gelegt werden sollte. Die Hände müssen während der gesamten Einwirkzeit mit der Lösung feucht gehalten werden, um eine optimale Desinfektionswirkung zu erzielen. Nach der Anwendung sollte die Lösung vollständig an der Luft trocknen; ein Abtrocknen ist nicht notwendig.

5. Wichtige Hinweise

Bei der Verwendung von STERILLIUM Classic Pure Lösung sollten einige wichtige Hinweise beachtet werden:

  • Das Produkt ist leicht entflammbar, daher sollte es fern von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen verwendet werden.
  • Kontakt mit den Augen und offenen Wunden sollte vermieden werden. Bei versehentlichem Kontakt ist eine sofortige Spülung mit viel Wasser erforderlich.
  • Die Lösung ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt und darf nicht eingenommen werden.
  • Bei Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht angewendet werden.
  • Die Verwendung bei Kindern sollte unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen.
  • Das Produkt sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Die regelmäßige Anwendung von STERILLIUM Classic Pure Lösung kann einen wichtigen Beitrag zur Infektionsprävention leisten und die Gesundheit sowohl in medizinischen Einrichtungen als auch im privaten Umfeld schützen.

Details
PZN04817436
AnbieterPAUL HARTMANN AG
Packungsgröße100 ml
DarreichungsformLösung
ProduktnameSterillium classic pure Händedesinfektion
Rezeptpflichtignein
Apothekenpflichtignein
Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Zur hygienischen Händedesinfektion mindestens 3 ml 30 Sekunden lang in die trockenen Hände einreiben und feucht halten. Bei einem Kontakt mit Krankheitserregern zwei Mal anwenden. Zur chirurgischen Händedesinfektion mindestens 1,5 Minuten in die trockenen Hände und Unterarme einreiben und feucht halten. Vor Injektionen und Punktionen 15 Sekunden lang in die trockene Haut einreiben. Nicht in unmittelbarer Nähe der Augen oder offenen Wunden anwenden. Bei Kontakt der Lösung mit den Augen sollten die geöffneten Augen für einige Minuten mit fließendem Wasser gewaschen werden.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerde und/oder Dauer der Erkrankung und wird deshalb nur von Ihrem Arzt bestimmt.

Überdosierung?
Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Dosierung
Hygienische Händedesinfektion bei Personenkontakt:
Kinder, Jugendliche und Erwachsene3 ml1-2-mal vor und/oder nach einem Kontaktmehrmals täglich (bei Bedarf)
Chirurgische Händedesinfektion:
Erwachseneeine ausreichende Mengeeine ausreichende Mengevor dem Eingriff
Vor Injektionen und Punktionenen:
Kinder, Jugendliche und Erwachseneeine ausreichende Mengeeine ausreichende Mengevor dem Eingriff
Die Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.
Anwendungsgebiete
- Desinfektion als Vorbereitung für eine Operation
- Desinfektion der Hände vor und nach Personenkontakt (hygienische Händedesinfektion)
- Desinfektion der Haut bei Injektionen und Punktionen
Wirkungsweise
Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Bei dem Arzneimittel handelt es sich um ein Desinfektionsmittel aus einer Kombination von drei Wirkstoffen. Es wird zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion sowie zur Desinfektion in medizinischen Bereichen angewendet.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 g Lösung
450 mg Isopropanol
300 mg Propan-1-ol
2 mg Mecetronium etilsulfat
1,41 mg Mecetronium-Kation
+ Glycerol 85%
+ Myristylalkohol
+ Wasser, gereinigtes
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Trockene Haut (Xerodermie)
- Hautreizung
- Allergische Überempfindlichkeit der Haut (allergische Dermatitis)

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Um Bewertungen abgeben zu können, müssen Sie angemeldet sein:
Bewertung verfassen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zurück