Glyceroltrinitrat

Andere Mittel zur Gallentherapie

Glyceroltrinitrat: Ein bewährter Wirkstoff in der Kardiologie

Glyceroltrinitrat, auch bekannt als Nitroglycerin, ist ein Arzneistoff, der vor allem in der Behandlung von Herzerkrankungen eine zentrale Rolle spielt. Seine Anwendung findet vorrangig in der Therapie von Angina Pectoris, also Brustschmerzen, die durch eine mangelnde Durchblutung des Herzmuskels entstehen. Darüber hinaus wird Glyceroltrinitrat auch zur Vorbeugung dieser Beschwerden eingesetzt.

Indikationen: Wann wird Glyceroltrinitrat angewendet?

Glyceroltrinitrat wird bei verschiedenen kardiovaskulären Beschwerden eingesetzt. Dazu zählen:

  • Angina Pectoris (Brustschmerzen aufgrund von Herzischämie)
  • Prävention von Angina-pectoris-Anfällen
  • Behandlung von akutem Herzinfarkt
  • Behandlung von Herzinsuffizienz in Kombination mit anderen Medikamenten
  • Kontrolle von Bluthochdruck während chirurgischer Eingriffe

Wirkmechanismus: Wie funktioniert Glyceroltrinitrat?

Glyceroltrinitrat wirkt, indem es die glatte Muskulatur der Blutgefäße entspannt, was zu einer Erweiterung der Gefäße führt (Vasodilatation). Diese Wirkung ist besonders ausgeprägt in den venösen Gefäßen, was zu einer Reduzierung des venösen Rückflusses zum Herzen führt. Dadurch sinkt die Belastung des Herzens, und der Sauerstoffbedarf des Herzmuskels wird reduziert. Diese Eigenschaften machen Glyceroltrinitrat zu einem effektiven Mittel zur Linderung von Angina Pectoris.

Anwendungsformen und Dosierung

Glyceroltrinitrat ist in verschiedenen Darreichungsformen verfügbar, darunter:

  • Sublingualtabletten oder -sprays für eine schnelle Wirkung bei akuten Angina-pectoris-Anfällen
  • Transdermale Pflaster oder Salben für eine langanhaltende Wirkung zur Prophylaxe
  • Intravenöse Anwendungen unter ärztlicher Aufsicht, beispielsweise bei akutem Herzinfarkt

Die Dosierung von Glyceroltrinitrat muss individuell angepasst werden und erfolgt in enger Absprache mit Ärzt*innen oder Apotheker*innen. Bei der sublingualen Anwendung wird häufig eine Dosis von 0,3 bis 0,6 mg verwendet, die bei Bedarf wiederholt werden kann.

Mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Wie bei allen Medikamenten kann auch die Anwendung von Glyceroltrinitrat Nebenwirkungen hervorrufen. Zu den häufigsten zählen:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Blutdruckabfall
  • Reflextachykardie (schneller Herzschlag als Reaktion auf den Blutdruckabfall)
  • Übelkeit

Kontraindikationen für die Anwendung von Glyceroltrinitrat sind unter anderem:

  • Schwere Hypotonie (niedriger Blutdruck)
  • Schockzustände
  • Schwere Anämie
  • Erkrankungen, die mit einem erhöhten intrakraniellen Druck einhergehen
  • Gleichzeitige Einnahme von Phosphodiesterase-Hemmern, wie sie zur Behandlung von erektiler Dysfunktion verwendet werden

Es ist wichtig, dass Patient*innen vor der Anwendung von Glyceroltrinitrat eine umfassende medizinische Beratung durch Ärzt*innen oder Apotheker*innen erhalten, um mögliche Risiken und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu klären.

Interaktionen mit anderen Medikamenten

Glyceroltrinitrat kann Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten eingehen. Besondere Vorsicht ist geboten bei:

  • Medikamenten zur Behandlung von erektiler Dysfunktion (Phosphodiesterase-Hemmern)
  • Blutdrucksenkenden Medikamenten (Antihypertensiva)
  • Alkohol, da dieser die blutdrucksenkende Wirkung von Glyceroltrinitrat verstärken kann

Die Kombination von Glyceroltrinitrat mit diesen Substanzen kann zu einem gefährlichen Abfall des Blutdrucks führen und sollte daher vermieden oder nur unter strenger ärztlicher Überwachung erfolgen.

Umgang mit Glyceroltrinitrat

Die korrekte Anwendung und Lagerung von Glyceroltrinitrat ist für die Sicherheit und Wirksamkeit des Medikaments entscheidend. Sublingualtabletten sollten beispielsweise an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt und vor Licht geschützt werden, um ihre Stabilität zu gewährleisten. Patient*innen sollten genau über die richtige Anwendung aufgeklärt werden, insbesondere darüber, wie sie im Falle eines Angina-pectoris-Anfalls schnell und effektiv reagieren können.

Wichtige Hinweise für Patient*innen

Patient*innen, die Glyceroltrinitrat verwenden, sollten sich der Wichtigkeit der Einhaltung der verschriebenen Dosierung bewusst sein und das Medikament nicht ohne Rücksprache mit einer medizinischen Fachkraft absetzen. Zudem ist es ratsam, stets eine Notfalldosis bei sich zu tragen, um im Falle eines Angina-pectoris-Anfalls schnell handeln zu können. Bei anhaltenden Beschwerden oder dem Auftreten von Nebenwirkungen ist umgehend ärztlicher Rat einzuholen.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zurück