Chlorphenethazin

Andere Antiemetika

Chlorphenethazin: Ein Überblick über Anwendung und Wirkungsweise

Was ist Chlorphenethazin?

Chlorphenethazin ist ein Wirkstoff, der in der Medizin hauptsächlich als Antipsychotikum eingesetzt wird. Es gehört zur Gruppe der Phenothiazine, einer Klasse von Neuroleptika, die zur Behandlung von psychischen Störungen wie Schizophrenie und anderen psychotischen Zuständen verwendet werden. Chlorphenethazin wirkt, indem es die Aktivität von Neurotransmittern im Gehirn, insbesondere von Dopamin, moduliert. Dies hilft, Symptome wie Wahnvorstellungen, Halluzinationen und Denkstörungen zu lindern.

Pharmakologische Eigenschaften

Die pharmakologische Wirkung von Chlorphenethazin beruht auf seiner Fähigkeit, Dopamin-Rezeptoren im Gehirn zu blockieren, was zu einer Verringerung der dopaminergen Aktivität führt. Dieser Mechanismus trägt zur Reduzierung der typischen Symptome von Psychosen bei. Darüber hinaus hat Chlorphenethazin auch anticholinerge, antihistaminische und antiadrenerge Eigenschaften, die zu seinem Wirkprofil beitragen und auch Nebenwirkungen verursachen können.

Indikationen für die Anwendung

Chlorphenethazin wird vorrangig zur Behandlung von Schizophrenie und anderen psychotischen Störungen eingesetzt. Es kann auch in der Behandlung von schweren Angstzuständen und Unruhezuständen, insbesondere wenn diese mit psychotischen Symptomen einhergehen, verwendet werden. Ärztinnen und Ärzte verschreiben es manchmal auch zur Behandlung von schweren Übelkeits- und Erbrechenszuständen.

Dosierung und Verabreichung

Die Dosierung von Chlorphenethazin muss individuell angepasst werden und hängt von der zu behandelnden Störung, dem Ansprechen des Patienten oder der Patientin auf die Therapie und der Verträglichkeit des Medikaments ab. Es ist wichtig, dass die Dosierung unter ärztlicher Aufsicht erfolgt und dass Patientinnen und Patienten die Anweisungen genau befolgen. Die Verabreichung kann oral oder intramuskulär erfolgen, je nach Formulierung des Medikaments und der klinischen Situation.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Medikamente kann auch Chlorphenethazin Nebenwirkungen verursachen, die jedoch nicht bei jedem auftreten müssen. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören Mundtrockenheit, Verstopfung, verschwommenes Sehen, Sedierung und Gewichtszunahme. Aufgrund seiner anticholinergen Wirkung kann es auch zu Schwierigkeiten beim Wasserlassen und zu Gedächtnisproblemen kommen. In seltenen Fällen können schwerwiegendere Nebenwirkungen wie Bewegungsstörungen, bekannt als extrapyramidale Symptome, oder ein potenziell lebensbedrohliches malignes neuroleptisches Syndrom auftreten. Patientinnen und Patienten sollten bei Auftreten von Nebenwirkungen umgehend ihre Ärztin oder ihren Arzt oder eine Apothekerin oder einen Apotheker kontaktieren.

Interaktionen mit anderen Medikamenten

Chlorphenethazin kann mit einer Vielzahl von anderen Medikamenten interagieren, was die Wirkung dieser Medikamente oder die von Chlorphenethazin selbst beeinflussen kann. Besondere Vorsicht ist geboten bei der gleichzeitigen Anwendung von anderen zentralnervös wirkenden Substanzen, Anticholinergika und Medikamenten, die das QT-Intervall verlängern können. Es ist wichtig, dass Patientinnen und Patienten ihre Ärztin oder ihren Arzt über alle Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und pflanzlichen Präparate informieren, die sie einnehmen.

Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen

Chlorphenethazin sollte nicht bei Patientinnen und Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Phenothiazinen oder bei Personen mit bestimmten medizinischen Zuständen wie schweren Leber- oder Herzerkrankungen eingesetzt werden. Es sollte auch mit Vorsicht bei älteren Patientinnen und Patienten, bei Personen mit Glaukom, Prostatahypertrophie oder Epilepsie angewendet werden. Schwangerschaft und Stillzeit stellen besondere Situationen dar, in denen die Anwendung von Chlorphenethazin sorgfältig abgewogen werden muss.

Überwachung während der Behandlung

Während der Behandlung mit Chlorphenethazin ist eine regelmäßige Überwachung durch Fachpersonal erforderlich, um die Wirksamkeit der Therapie zu beurteilen und mögliche Nebenwirkungen frühzeitig zu erkennen. Dazu gehören regelmäßige Blutbildkontrollen, Leberfunktionstests und EKG-Überwachungen. Patientinnen und Patienten sollten auch überwacht werden hinsichtlich möglicher Veränderungen in ihrem Verhalten, ihrer Stimmung und ihres allgemeinen Gesundheitszustandes.

Wichtige Hinweise für Patientinnen und Patienten

Es ist wichtig, dass Patientinnen und Patienten verstehen, wie Chlorphenethazin eingenommen werden soll und welche möglichen Nebenwirkungen auftreten können. Sie sollten informiert werden, dass sie das Medikament nicht abrupt absetzen dürfen und dass regelmäßige Arztbesuche zur Überwachung der Therapie notwendig sind. Bei Fragen oder Bedenken sollten sie nicht zögern, ihre Ärztin oder ihren Arzt oder eine Apothekerin oder einen Apotheker zu kontaktieren.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zurück